Kaputte Gitarrenmusik aus der Schweiz, hochgelobt von der Musik-Presse, ein Arschtritt mitten ins Biedermeier-Gesicht, drei junge Neil-Young-Liebhaber, düster und aggressiv, ein stinkender Mittelfinger aus Blues und Grunge, Rock'n'Roll on the rocks - oder auf Deutsch: Navel. Der Abend wird von Addicthead mit fett-verzerrten Bässen und Stoner-Rock eingeheizt, auf dass auch der letzte Ecken des Kaffs in Flammen steht. Keep on rockin' in the free world!


Doors ab 20 Uhr. Rock'n'Roll-Arschtritt ab 21.30 Uhr. Eintritt: 12.-

Vorverkaufsfenster geschlossen

Ticketreservation nur bis 24h vor Event möglich.
Ab an die Abendkasse!